Lachs mit Spinat und Mozzarella überbacken

Traumfrau gesucht

Heute habe ich mal ein Rezept von Chefkoch.de ausprobiert, das einem versprach, dass selbst ungeübte Köchte (und zu denen zähle ich mich definitiv auch *gg) dieses einfache Rezept hinbekommen würden. Nämlich folgendes: Lachs mit Spinat und Mozzarella überbacken!

Und dabei ist das Rezept wirklich einfach! Einfach den Spinat in einer Alufolio auslegen, drauf den Seelachs legen, mit Zitrone betröpfeln und gut würzen! Drüber ein paar Scheiben Mozzarella Käse legen und bei 200 Grad für 20 Minuten in den Ofen schieben! Voila, fertig ist das Fischgericht! Und war wirklich sehr sehr einfach! Dazu habe ich noch Kartoffeln gekocht, die gut dazu gepasst haben! Rundum, ein tolles Gericht, welches ich gerne wieder anrichten werde. Eventuell für eine Dame, den kochende Männer kommen bei Frauen immer gut an :) hehe..

Schreibe einen Kommentar