Fünf-Finger-Messer-Spiel mit Roboterarm

Die meisten von euch werden das Fünf-Finger-Messer-Spiel kennen, keine Ahnung wo es seinen Ursprung an, aber ich unterstelle es mal den Russen, die für verrückte Trinkspiele berüchtigt sind. Hehe, lasse mich aber gerne eines besseren belehren, falls das jemand genauer weiss. Ein mutiger junger Mann hat dieses bekannte Eckensteher-Spielchen mit dem Messer, bei dem immer schneller zwischen die Finger gestochen wird, mit einem Industrieroboterarm „gespielt“. Eigentlich kann man einer Präzisionsmaschine aus dem Hause Stäubli blind vetrauen, aber dennoch kommen irgendwie eine gruselige Stimmung auf, denn man kann ja nie wissen, ob die Technik hier einen nicht im Stich lässt :D Fairerweise muss man sagen, dass der Roboter bei dieser Runde Fünf-Finger-Messer nicht wirklich schnell war. Dann wäre das Video mM wesentlich interessanter gewesen, aber dafür haben wohl den Probanten dann doch die Eier gefehlt :P

https://www.youtube.com/watch?v=4izQnNE2S2o

Robot five finger fillet with Staubli TX40
Five finger fillet with Staubli TX40 robot speeding up for the second pass. A demonstration of confidence in Staubli speed and precision (and my programming!) by my next door neighbour.

Schreibe einen Kommentar